Gründungsgedanke unserer Firma - und der hat sich wie ein roter Faden bis zum heutigen Tag durchgezogen - war, zu jeder Veranstaltung die jeweils bestmögliche Tonanlage mitzubringen und aufgrund unserer Kompetenz das Optimum aus Raumakustik und den lokalen Gegebenheiten zu holen.

Ob nun bei einer Firmenveranstaltung die Stimme der Generaldirektoren auch den Mitarbeiter in der hintersten Reihe in bester Klarheit erreichen soll, bei einem Zeltfest der Groove der Band auch nach Stunden noch klar spürbar ist oder eine Veranstaltung mit klassischer Musik jede Klangnuance der Geigerin hörbar macht - es kommt immer bestes Equipment zum Einsatz.

Aber keine Angst: im Gegensatz zu manch anderem Mitbewerber bringen wir nicht unsere Standardanlage mit - Planung mit den Veranstaltern, den Technikern und Musikern ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Die Einhaltung der in den Veranstaltungsbewilligungen geforderten Regeln ist für uns kein Problem. Durch unsere Vorbereitung können Sie sich so manches Kopfzerbrechen sparen, lassen Sie uns Ihre Wünsche und Träume verwirklichen!

  • Yamaha CL5
  • Yamaha PM5D + AD8HR
  • DiGiCo SD8: 48 Mic In, 16 Return
  • Soundcraft Si Performer 3 
  • LS9/32: 32x Mic In, 16 OmniOut, 16 Auxen, TotalRecall, eingeb. Effekte,...
  • Soundcraft Si 16 - 32 Mic In, TotalRecall, eingeb. Effekte, ...

In unseren Mischpulttransportcases finden Sie unser geniales Verkabelungskonzept wieder - 1 einziger Stecker verbindet bis zu 48 einzelne Mikrofonleitungen. Diese Verbinder finden sich auf allen Untergruppeneinheiten - auf die Bühne zur Stagebox und in alle unsere Sideracks. Falls vorhandene Konfigurationen geändert werden oder wenn ein bestimmtes Gerät zum Einsatz kommen soll - auch kein Problem. Dann kann mit konventionellen Kabeln eine Verbindung hergestellt werden.

  • Klark Teknik DN360
  • BSS FCS 960
  • BSS FCS 966
  • XTA EQ60
  • dbx 3231, 1231
  • Yamaha Q2031

  • Drawmer DS-201
  • BSS DPR-402
  • dbx 1046
  • dbx 1074
  • dbx 166XL

  • Lexicon PCM90
  • Lexicon PCM80
  • Yamaha SPX990
  • Yamaha SPX900
  • Yamaha SPX90II
  • Yamaha Rev500
  • Yamaha Rev100
  • Yamaha Rev7
  • Lexicon MPX1
  • Lexicon MPX100
  • t.c. M 3000
  • t.c. D Two

  • BSS
  • Dynacord DDL 244

Verstärker:

  • Martin Audio iK42
  • Martin Audio iK81
  • Nexo NXAmp 4x2 MK2
  • Nexo NXAmp 4x1 MK2
  • LabGruppen FP 10.000Q (4x 2500W - 2 Ohm)
  • LabGruppen FP 6400
  • LabGruppen FP 2400Q
  • Camco Vortex 6
  • LD Premium SP46K (4x1440W - 2 Ohm)

Controller: 

  • Nexo NX241 und NX242 Digitalcotroller
  • Nexo PS-15 / 10 / 8, TS-2400, SI-2000 TD Controller
  • XTA 426 (2 in, 6 out)
  • Xillica XP-4080 (4 in, 8 out)

  • Denon DN 2600F
  • Numark Einzel- und
  • Doppel-CD-Player
  • Gemini Einzel- und Doppel-CD-Player
  • Techniks SL1210 MK2
  • Tascam DA20 DAT
  • Sony MDE-D11 MD-Player
  • Pioneer CDJ-2000, CDJ-900, CDJ-800 (auf Anfrage)

  • Shure UHF-R
  • Shure SM52
  • Shure SM57
  • Shure SM58
  • Shure Beta52
  • Shure Beta57
  • Shure Beta87
  • Shure Beta91
  • Shure Beta98
  • Shure Headsetmikro´s
  • AKG D112
  • AKG C391
  • AKG C431
  • AKG C1000
  • Sennheiser E606
  • Sennheiser E504
  • Sennheiser MD421
  • Sennheiser MD441
  • Sennheiser MD609

  • Funkstrecken von Shure, VHF oder UHF (UHF-R, U4, UT)
  • Altair Intercom
  • BSS 133 aktive DI-Boxen
  • passive EMO Line-DI-Boxen
  • Signalsplitter
  • Trenntrafos